„Einfach köstlich!“, „Unvergleichlich gut“, „Genial“ – Denn: Piemonteser Haselnüsse lassen sich nicht mit herkömmlichen Haselnüssen vergleichen. Die aromatischen Nüsse stammen aus dem Piemont – einer der schönsten und fruchtbarsten Regionen Italiens. Der röstfrische und knackige Biss machen die Piemonteser Haselnuss zum idealen Begleiter zum Wein, Käse, Salami, Schinken und Antipasti. Außerdem eignet sich die Piemonteser Haselnuss für köstliche Plätzchen und Kuchen, Salate, Soßen sowie für hervorragende Desserts, wie uns viele Sterne-Köche gerne bestätigen. Dass diese Nüsse darüber hinaus noch sehr gesund sind und das Herzinfarktrisiko minimieren, ist ein willkommener Nebeneffekt.

 

Die Haselnuss aus Piemont trägt die Bezeichnung "Tonda Gentile delle Langhe" (die freundliche Runde aus der Langhe). Sie wird als die “Beste Haselnuss der Welt” angesehen, da sie aufweist.

 

 

Gerne zeigen wir Ihnen eine Haselnussplantage in der Alta Langhe.

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2014 by Tenuta le Torri, Gabriela Röösli with Wix.com