unmöglich sagte die Tatsache, versuch es flüsterte der traum

Die Tenuta le Torri wurde  vor zwei bis drei hundert Jahren erbaut. Leider kennen wir das genaue Baujahr noch nicht. Dies wird aber Teil unserer Ermittlungen sein. Die Tenuta le Torri oder Podere Monte Tomba, so hiess das Landgut davor, gehörte bis in die siebziger Jahre zum Schloss von Carrù. Die damalige Besitzerin Claudia Curreno Marenco hat das Schloss im Jahre 1977 an die Cassa rurale verkauft. Die Cascina wurde 1993 von der Familie Beccaria übernommen. Seit Oktober 2012 sind wir nun glückliche Eigentümer der Tenuta le Torri. Unser lang gehegter Traum hat sich erfüllt. Seither sind wir unermüdlich mit vielen tollen Helfern daran, unseren Traum in ein Paradies zu verwandeln. Im Jahre 1957 wurde westseitig ein Haus angebaut. In der Zwischenzeit befinden sich in diesem Hausteil unsere Ferienwohnungen Terra und Mare. 2016 haben wir das

kleine Gebäude nebenan in ein zweistöckiges Häuschen für 2 bis 4 Personen restauriert. Inzwischen haben wir den Stall in einen wunderschönen Kursraum und Gemeinschaftsraum verwandelt. Hier steht unser TV für die Gäste. Ein kleiner Hofladen im Weinkeller ist in der Zwischenzeit in Betrieb. Wir sind immer noch mit grosser Freude am verwirklichen unseres Traumes und werden ab 1. Januar 2019 ganz hierherziehen. 

2012

© 2014 by Tenuta le Torri, Gabriela Röösli with Wix.com